Einstrahl - Wasserzähler ETKD-M und ETWD-M

Anwendungsgebiete

  • als Aufputz - Wohnungswasserzähler zur individuellen Ermittlung des Wasserverbrauchs und einer verbrauchsgerechten Abrechnung im Bereich Wohn- und Objektbauten

Funktionsbeschreibung

Bei den Wohnungswasserzählern des Typs ETKD-M und ETWD-M handelt es sich um Flügelradzähler in Volltrockenläufer - Ausführung mit Magnetkupplung und Rollenzählwerk konzipiert nach neustem technischen Stand. Die Magnetkupplung überträgt die Drehung des Flügelrades zuverlässig auf das Zählwerk. Um Störungen durch unreines Wasser auszuschalten arbeitet nur das Flügelrad im Nassraum. Die Anströmung des Flügelrads erfolgt über nur eine Eintrittsöffnung (Einstrahlprinzip).

Leistungsmerkmale

  • ETKD-M für Kaltwasser bis 30ºC
  • ETWD-M für Warmwasser bis 90ºC
  • Einbaulage beliebig, außer Über-Kopf-Lage (Zählwerk max. 90° zur Seite)
  • Magnetschutz PTB geprüft nach den Richtlinien des VDDW Standard und EN 14154
  • Trockenläufer mit Magnetkupplung
  • Zählerkopf auf beste Ablese-Position ausrichtbar (Zählwerk um 355° drehbar)
  • Zweipunktlagerung des Flügelrads