Kontaktwasserzähler ETKDI-N und ETWDI-N

  • Einstrahl-Flügelradzähler mit Kontaktgeber Reed zur Steuerung, Dosierung oder Fernanzeige von Durchflussmengen

Anwendungsgebiete

  • Einstrahl-Flügelradzähler mit Kontaktgeber Reed zur Steuerung, Dosierung oder Fernanzeige von Durchflussmengen

Funktionsbeschreibung

Bei den Kontaktwasserzählern des Typs ETKDI-N/ETWDI-N handelt es sich um Flügelradzähler in Volltrockenläufer - Ausführung mit Magnetkupplung und Rollenzählwerk konzipiert nach neustem technischen Stand. Die Magnetkupplung überträgt die Drehung des Flügelrades zuverlässig auf das Zählwerk. Um Störungen durch unreines Wasser auszuschalten arbeitet nur das Flügelrad im Nassraum. Die Anströmung des Flügelrads erfolgt über nur eine Eintrittsöffnung (Einstrahlprinzip).

Leistungsmerkmale

  • Einbaulage beliebig, außer Über-Kopf-Lage (Zählwerk max. 90° zur Seite)
  • Abschirmung gegen statische Magnetfelder nach VDDW Standard und EN 14154
  • Zählerkopf auf beste Ablese-Position ausrichtbar (Zählwerk um 355° drehbar)
  • Zweipunktlagerung des Flügelrads
  • 8-stelliges Rollenzählwerk
  • Volltrockenläufer mit Magnetübertragung