Woltmann - Wasserzähler PTFE-beschichtet WPD-PTFE und WPHD-PTFE

Anwendungsgebiete

  • vollentsalztes Wasser (VE-Wasser)
  • demineralisiertes Wasser
  • deionisiertes Wasser
  • destilliertes Wasser
  • entkarbonisiertes Wasser
  • Weichwasser
  • Osmosewasser
  • Mineralwasser
  • Reinstwasser

Funktionsbeschreibung

Bei den Wasserzählern des Typs WPD-PTFE und WPHD-PTFE handelt es sich um Turbinenzähler mit paralleler Rohrachse (kleiner Druckhöhenverlust) konzipiert nach neustem technischen Stand. Der Flügel besteht aus schraubenflächenartig verwundenen Schaufeln und wird parallel zu seiner Achse durchströmt. Der Rohrquerschnitt wird ohne wesentliche Verengung beibehalten, was einen sehr geringen Druckverlust gegenüber den Flügelradzähler zur Folge hat (Woltmannprinzip).

Leistungsmerkmale

  • alle mit dem Medium im Berührung kommenden Buntmetalle, wie Messing PTFE-beschichtet
  • Austauschbare, MID-zugelassene metrologische Einheit
  • Überflutbares Kupfer-/Glas-Zählwerk (IP68)
  • Geringer Anlaufwert und hohe Überlastsicherheit
  • Großer Messbereich, geringer Druckverlust
  • Hydraulische Lagerentlastung
  • Dauerhafte Messstabilität
  • Verwirbelungsberuhigter Einlasskanal
  • Beruhigungsstrecke erforderlich (U0/D0 gemäß OIML R49 und DIN EN ISO 4064)
  • Werkstoffe u. Beschichtung zugelassen nach KTW / W270
  • Optional WS-Baulänge für DN 50, DN 65, DN 80 und DN 100 lieferbar.
  • Optional ISO-Baulänge für DN 50, DN 80 und DN 100 lieferbar.
  • Zugelassen nach MID und OIML

Serienmäßig ausgestattet mit Kommunikationsschnittstelle für:

  • Elektronischer Impulsgeber
  • Wired M-Bus
  • Funk via wireless M-Bus nach OMS (Open Metering System)
  • Funk via LPWAN (LoRaWAN™, SIGFOX)
  • Nachrüstbar mit bis zu zwei Reed-Kontaktgebern
  • Kombinierbar mit stationärem GSM-System