Einstrahl-Kompaktwärmezähler zelsius C5 ISF

Anwendungsgebiete

Hauptanwendungsgebiete sind Anlagen mit zentraler Wärmeaufbereitung, in denen die Heizenergie an mehrere Verbraucher indivduell abgegeben wird. Dies ist sinnvoll in Mehrfamilienhäusern sowie Büro- und Verwaltungsbauten und wird typischer Weise von privaten Gebäudeeigentümer, Wohnbaugenossenschaften, Gebäude-Servicefirmen und Immobilienverwaltungen eingesetzt.

Funktionsbeschreibung

Beim Einstrahl-Kompaktwärmezähler, Typ zelsius C5 ISF handelt es sich um einen elektronischen netzunabhängigen Zähler zur Bestimmung des Wärmeverbrauchs in autonomen Heizungs- und Brauchwasseranlagen.

Leistungsmerkmale

  • optische Datenschnittstelle zur Ablesung mit Handheld - Systemen serienmäßig
  • optional als Wärme-/Kältezähler mit automatischen Umschaltpunkt
  • optional mit M-Bus gemäß EN 1434-3
  • optional als Kombigerät mit abnehmbarem Rechenwerk
  • optional mit drei Eingängen für externe Verbrauchszähler
  • optional mit zwei Ausgängen für Fernzählung